Gerade in der Schwangerschaft und rund um die Geburt eines Kindes fühlen sich junge Eltern oft unsicher und allein gelassen. Die Lebensgewohnheiten, der Tagesablauf und die Beziehung als Paar verändern sich. Säuglinge sind nicht immer leicht zu verstehen, besonders, wenn sie viel schreien, schlecht schlafen oder schlecht trinken.

Wir vom Familienhebammenangebot wollen Sie in diesem neuen Lebensabschnitt unterstützen!

Schon während der Schwangerschaft und in der Regel bis zum 1. Geburtstag Ihres Kindes besucht Sie eine Familienhebamme zuhause. Sie nimmt sich Zeit für Ihre Fragen und Sorgen und unterstützt. Sie bei den unterschiedlichsten Problemen rund um Ihre Schwangerschaft, das Baby und Ihre Familie. Wenn Sie es wünschen, vermittelt die Familienhebamme Sie auch gern zu anderen Hilfsangebote in Pforzheim.

Wer kann mitmachen?

  • Sie wohnen in Pforzheim
  • Sie erwarten ein Kind und wissen nicht, wie es nach der Geburt weiter gehen soll
  • Sie sind besorgt, dass Sie die Vorbereitungen bis zur Geburt nicht rechtzeitig bewältigen (z.B. Wohnung, Erstausstattung, Anträge usw.)
  • Sie haben das Gefühl, nach der Geburt Ihres Kindes wächst Ihnen alles über den Kopf
  • Sie möchten manche Dinge in Ihrem Leben klären, um Ihrem Baby einen guten Start ermöglichen zu können
  • Sie möchten sich der neuen, verantwortungsvollen Rolle als Mutter / als Eltern stellen, haben aber schlechte Startbedingungen und benötigen Hilfe
  • Sie suchen jemanden, dem Sie sich anvertrauen können und der Ihnen weiterhilft
  • Sie kennen sich im deutschen Gesundheitswesen nicht so gut aus

Ansprechpartner:

Ludmilla Wenzlaff