KISTE Pforzheim

Hilfen für Kinder und Jugendliche aus Pforzheim

Hilfen für Kinder und Jugendliche

  • psychisch kranker Eltern
  • suchtkranker Eltern
  • mit Gewalterfahrungen

aus Pforzheim.

Schwerwiegende Belastungen, wie Suchtprobleme, psychische Erkrankungen und Gewalterfahrungen in der Familie bedeuten für Kinder und Jugendliche starke Belastung, große Unsicherheit und Verlust an Orientierung.

Das Angebot KISTE Pforzheim möchte die Lebenssituation dieser Kinder und Familien verbessern und somit Verhaltensauffälligkeiten vorbeugen und Ressourcen stärken.

In belasteten Familien hat grundsätzlich jedes Familienmitglied das Recht auf Hilfe und Beratung.

KISTE Pforzheim setzt sich deshalb besonders für die Bedürfnisse der Kinder und Jugendlichen im Alter von 0 bis 18 Jahren aus der Stadt Pforzheim ein.

Kinder

  • verstehen häufig nicht, was mit ihren Eltern los ist
  • fühlen sich oftmals mit der Situation zu Hause allein gelassen, hilflos und überfordert
  • suchen Orientierung und Sicherheit und brauchen Unterstützung

Wir bieten Kindern & Jugendlichen

  • Gruppenangebote
  • Einzelberatung
  • Zeit zum Reden und Zuhören
  • Hilfen, um die Belastungen auszuhalten
  • Unterstützung bei der Bewältigung ihrer Probleme
  • verlässliche Ansprechpartner

Die Gruppe bietet Kindern & Jugendlichen

  • einen unterstützenden Rahmen in der Gemeinschaft
  • Informationen, um mit den Belastungen in der Familie besser umgehen zu können
  • eigene Stärken zu erkennen und zu leben
  • Entspannung, Spiel und Spaß

Wir bieten Eltern

  • Erstberatung in Bezug auf ihre Familiensituation
  • Hilfe in Krisensituationen
  • Unterstützung bei der Weitervermittlung an andere Einrichtungen

Flyer downloaden

Hier können Sie den Flyer “KISTE Pforzheim” als PDF downloaden.

Ansprechpartner der KISTE Pforzheim ist

Tim Wundschuh
Tel. 0 72 31/5 89 76-0
wundschuh@dksb-pforzheim.de

Am besten ist es ein persönliches Beratungsgespräch zu vereinbaren.